Liebe Gäste, Besucher und Freunde der Senioren Residenz Uelzen,

 

ACHTUNG!

Update 12.01.2021:

Am Freitag, den 15.01.2021 finden die Corona-Schutz-Impfungen des Personals, sowie der Bewohnerinnen und Bewohner der stationären Pflege statt. Daher können am Freitag keine Schnelltests im Hause durchgeführt werden. Das Personal, sowie die Räumlichkeiten, werden für die Corona-Impfung genutzt. Wir bitten um Verständnis. Wenn Sie Ihre Angehörigen am Wochenende besuchen möchten, müssen Sie am Donnerstag zwischen 8 und 16 Uhr zum Abstrich kommen, damit Sie am Wochenende einen maximal 72-Stunden alten Nachweis haben. Sollten Sie dem nicht nachkommen, wird Ihnen am Wochenende der Zugang verwehrt. Keine Ausnahmen möglich, da der Inzidenzwert aktuell noch immer über 50 je 100.000 Einwohner liegt.

Update 11.01.2021:

Achtung, der Inzidenzwert in Uelzen liegt derzeit über 50/100.000 Einwohner. Ab sofort benötigen Sie zum Besuch Ihres Angehörigen einen negativen Covid-19-Test. Dieser darf nicht älter als 72 Stunden sein. Von Montag bis Freitag können Sie in der Zeit zwischen 8 – 12 Uhr einen Abstrichtest bei uns durchführen lassen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Es kann allerdings zu Wartezeiten kommen. Weiterhin werden Tests nur durchgeführt bei einzelnen Personen, die auch wirklich einen Besuch einer Bewohnerin oder eines Bewohners tätigen. Wir sind KEIN öffentliches Abstrichzentrum!

 

Update 08.01.2021:

Mit der neuen Verordnung ab 10.01.2021 sind Besuche unserer Bewohnerinnen und Bewohner, egal ob stationäre Pflege oder Service-Wohnen, nur noch von maximal 1 Person möglich! Es gibt hier keine Ausnahmen! Wir bitten Sie eindringlich, Besuche bestmöglich zu vermeiden. Bitte nutzen Sie lieber vermehrt Telefonate oder schreiben Sie auch mal wieder einen schönen Brief. Seien Sie versichert, dass Ihre Lieben niemals isoliert sein werden. Wir kümmern uns täglich um jeden Einzelnen unserer Bewohnerinnen und Bewohner. 

 

Update 07.01.2021:

Aktuell sind noch keinerlei Impftermine bekannt. Die Termine werden durch das Impfzentrum in Uelzen vergeben. Derzeit prüft das Impfzentrum unsere Daten, welche bereits am Dienstag übermittelt wurden. Laut Aussage des Landkreises wird vorerst nur eine Impfung der Bewohnerinnen und Bewohner, sowie des Personals der stationären Pflege erfolgen. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Bereiches Service-Wohnen, sowie das dazugehörige Personal werden zu einer anderen Zeit geimpft. Dies ist in der Verordnung des Bundes so festgelegt und lässt dem Landkreis auch keinen Spielraum. Ein Antrag auf Gesamtimpfung der Senioren Residenz Uelzen wurde von uns gestellt. Hierzu haben wir jedoch noch keine Rückmeldung erhalten.

 

Aufgrund des neuen „harten Lockdowns“ müssen wir auf die neuen gesetzlichen Regelungen für Alten- und Pflegeheime Rücksicht nehmen. Aus diesem Grunde kommt es zu schwerwiegenden Einschränkungen in den Besuchsmöglichkeiten, da die Regierung von Alten- und Pflegeheimen erwartet, massive Personalkapazitäten für Testungen und Organisation bereitzustellen, die wir bestmöglich versuchen umzusetzen, aber auch uns vor enorme Probleme stellt. Wir bitten daher um ihr Verständnis.

Folgende Regelungen sind ab dem 16.12.2020 in Kraft getreten -bitte lesen Sie den gesamten Text, bis zum Ende durch-:

Generell sind für alle Besuche der Bewohnerinnen und Bewohner der Pflegestation Termine mit uns zu vereinbaren. Diese erhalten Sie telefonisch auf Anfrage. Zwischen 8.30 und 12.30 und 14.00 – 17.00 Uhr sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Teams Ergotherapie für Sie ansprechbar. Bitte melden Sie sich über die Telefonnummer: 0581 / 97 37 735. Es ändert sich vorerst nichts am bisherigen Konzept.

Ab einem Inzidenzwert von 50 je 100.000 Einwohner (HIER FINDEN SIE DEN AKTUELLEN WERT!) muss jede/r Besucher/in einen negativen Corona-Test vorzeigen, welcher nicht älter als 72 Stunden ist (Es muss glaubhaft belegt werden. Ein Handyfoto reicht nicht aus!). Sollten Sie privat keinen negativen Test bekommen, so melden Sie sich bitte bei uns und fragen Sie nach Testkapazitäten in unserem Hause. An Feiertagen und Wochenenden ist eine Testung bei uns nicht möglich. Ebenfalls sind zu kurzfristige Testungen unter Umständen nicht machbar. Dies gilt für Besuche auf der Station nach vorheriger Sondergenehmigung durch uns, sowie generell für Besuche in unserem Besuchsraum. Wenn Sie Ihren Angehörigen zu einem Spaziergang abholen möchten, benötigen Sie keinen negativen Test. Es wird jedoch notwendig sein, dass Sie auch außerhalb der Einrichtung Abstand halten (mind. 1,5m), sowie beide eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen (zu jeder Zeit!).

Für Besuche bei den Bewohnerinnen und Bewohnern des Bereiches Servicewohnen ist kein negativer Test notwendig! Es sind jedoch unsere Hausregeln und Hygienekonzepte einzuhalten (siehe unten).

Innerhalb unserer Einrichtung gelten folgende Regelungen verpflichtend:

  • Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während des gesamten Aufenthalts in den öffentlich zugänglichen Bereichen (z.B. Foyer, Flure etc.) – selbiger wird NICHT vom Hause gestellt
  • Das Betreten des vollstationären Bereiches (Erdgeschoss und 1.Stock) ist ausdrücklich untersagt!
  • Die Abstandsregelung von mindestens 1,5 Metern ist IMMER einzuhalten
  • Bei Betreten und Verlassen der Einrichtung sind die Hände mit ausreichend Desinfektionsmittel (Spender vor Ort) zu desinfizieren
  • Das Betreten der Einrichtung bei bekannten COVID-19-Symptomen ist strengstens verboten
  • Es sind immer nur die direkten Wege einzuhalten und das Betreten von gesperrten Bereichen ist nicht gestattet
  • Den Anweisungen der Beschilderung und des Personals sind stets Folge zu leisten
  • Das Haus ist dazu berechtigt, Hausverbote auszusprechen, sollte gegen diese Maßnahmen verstoßen werden
  • Der Einrichtung steht es frei, auch ergänzende Maßnahmen oder Regelungen zu treffen, um die übrigen Bewohnerinnen und Bewohner, sowie das Personal zu schützen

Ihr Team der Senioren Residenz Uelzen „An der Rosenmauer“ wünscht Ihnen allen viel Gesundheit!

 

 

Herzlich willkommen bei der

Senioren Residenz Uelzen

Im Herzen der Hansestadt Uelzen finden Sie unser sympathisches Haus mit Charme und wohnlichem Ambiente.

Die inhabergeführte Senioren Residenz liegt „An der Rosenmauer“, einer Seitenstraße der Uelzener Fußgängerzone –

wunderbar zentral und dennoch ruhig.

 

 


Das Wichtigste im Überblick

Aktuelles


Mehr erfahren

Vier Frauen, Bewohnerinnen des Pflegeheim Seniorenresidenz Uelzen, sind zusammen auf dem Wochenmarkt in Uelzen

Aktives Zuhause


Mehr erfahren

Ein älteres Ehepaar prostet sich im Restaurant mit Weisswein zu im Pflegeheim Seniorenresidenz Uelzen

Zahlen, Daten, Fakten


Mehr erfahren


Leben und wohnen Sie bei uns genauso wie Sie es bisher gewohnt sind – frei, unabhängig, individuell und dennoch geborgen. Ihr Zuhause im Herzen der Stadt!

Aktuelles & Impressionen

Eine ältere Frau freut mich mit einer Pflegerin über ein Bild im Altenheim Seniorenresidenz Uelzen

Impressionen


Mehr erfahren

Pflegerin mit drei Damen spazieren lachend über den Wochenmarkt Uelzen

Residenz Journal


Mehr erfahren

360° Ansichten


Rundgang starten